10. Wann ist der richtige Zeitpunkt um investiertes Geld zu entnehmen?

Wie viel Geld brauchst Du um davon leben zu können?




Werbung

Geld Entnahmephase Geldautomat

So – Ziel erreicht? Ja welches eigentlich? Wie viel Geld braucht man überhaupt, um davon leben zu können? Das ist wie alles im Leben individuell verschieden. Nur eines gleich vorweg – finanziell frei zu sein, heißt NICHT, dass man in Saus und braus lebt, Porsche, Luxusvilla und Bedienstete hat. DAS ist erst einmal der Grundzustand um aus dem sogenannten Hamsterrad herauszukommen und nicht mehr 5 Tage die Woche 8 Stunden am Tag arbeiten zu müssen. Das andere ist noch mal eine andere Sache.

Wann beginnt die Entnahmephase?

Eine Faustregel sagt 24 Jahresgehälter müssten es sein. Wenn also jemand 2500 € verdient – mal 24 = 30.000 € und das mal 24 = 720.000 €. Also Millionär muss man nicht mal werden, um das zu schaffen … Wenn man das dann zusammen hat und mit dem Aufbau aufhören möchte, dann gibt es die 4% Regel. Also 4% der Substanz kann man pro Jahr zum Verbrauchen entnehmen, dann sollte die Substanz nicht weniger werden. 4% von 720.000 € wären 28.800 €. Na kommt ja ungefähr an die benötigten 30K hin. Sofern sich die Substanz weiter mit ca. 10% pro Jahr entwickelt, wäre die Wertsteigerung pro Jahr bei 72.000 €. Die Inflation der anfänglichen 30K haben wir nämlich noch nicht berücksichtigt. Die Kaufkraft hat sich in der Aufbauphase ja auch noch durch die Inflation verringert.

Wenn es jemand schneller schafft ein großes Vermögen zusammen zu bekommen, kann er entweder früher mit dem Entnehmen beginnen oder später mehr entnehmen.


Mit 39 Jahren schon nicht mehr arbeiten?

Ich habe einen wunderschönen Artikel gefunden, der richtig erfrischend ist: Pete ist 39 Jahre alt – und Rentner. Seine Frau auch, der gemeinsame achtjährige Sohn geht in die Schule. Seit neun Jahren arbeiten die Eltern nicht mehr. Aber sie besitzen ein Haus und verreisen nach Kanada und Hawaii. Wie das geht? Sie haben genau das angewendet, was ich hier beschreibe. Sie haben gespart und jeden Cent investiert und können jetzt ohne zu arbeiten davon leben. Klar – da gehört etwas Disziplin dazu. Ein fokussiertes Ziel und ein Einkommen, das dazu passt. Pete und seine Frau haben Beide gut verdient. Niemand hat gesagt, dass es einfach ist. It is simple to understand, but not easy to do…


Wann wäre für dich der richtige Zeitpunkt für den Entnahme? Wie viel Geld brauchst Du im Jahr?




Werbung

Hol dir meinen Ratgeber: „Der sichere Weg zu mehr Geld und Wohlstand“

  • 10 goldene Regeln für erfolgreichen Vermögensaufbau.
  • 10 fatale Fehler, die alle Anfänger machen und deshalb finanziell nicht vorwärtskommen.
  • Bonus Geheimtipp: Wie Du Dir mit einem Investment ganz einfach ein monatliches Zusatzeinkommen aufbaust.

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Stefan Eggl 31 Artikel
Stefan Eggl schreibt hier über seine Erfahrungen zum Thema Vermögensaufbau. Er ist überzeugt, dass jeder sein Geld mit den richtigen Investments vermehren kann. Auch Du!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*