2021 – bestes Börsenjahr meiner Investmentkarriere !

+27,75% = 273.598 €

Ja wer hätte das gedacht?

Daß das Jahr nach dem Coronaproblemjahr 2020 als das Beste Börsenjahr (meiner) bisherigen Investmentgeschichte eingehen wird?

2020 stürzte die Börse von mitte Feb. bis 17. März um -30% ab. Ein klasse Datum um mir den Tiefpunkt merken zu können. Am 17. ist mein Geburtstag…

Und ein klasse Datum um günstig Aktien einzusammeln. Ja… wer die Eier in der Hose hatte und nicht nur den Weltuntergang vor Augen gesehen hat.

Ich gebe zu – diesen Tiefpunkt habe ich auch nicht erwischt. Aber 1-2 Monate danach habe ich zugeschlagen. Und ich hatte nicht einmal flüssige Mittel parat.

Wie dann gemacht? Ganz einfach – Lombardkredit genommen, eingekauft und später zurückgetilgt.

Vom 17.03.2020 bis Jahresende 2021 hat sich mein Depot um +61,97% bewegt, bzw. um +481.794 €

2021 sind es +27,75% = 273.598 € und alleine im Dezember 2021 sind es +78.961 €

Absoluter HAMMER!

Ich habe kein Problem damit das zu schreiben, weil GENAU DAS mein Jugendtraum war, auf den ich ein Leben lang hingearbeitet habe. Und jetzt ist die Zeit reif, daß der Zinseszins richtig anschiebt und den Plan nach oben explodieren läßt.

Nach meiner Berechnung müßte nach den nächsten 4 Jahren die 2. Mio da sein.

Wenn ich das mal alles früher gewußt hätte wie das funktioniert…

Dabei ist es soooo einfach…

Weil ich sowas von begeistert von dem Thema war, dachte ich – das müßte eigentlich viele Menschen interessieren wie das funktioniert. Statt ihr Geld auf dem Sparbuch verrotten zu lassen. Und habe 2017 diesen Blog angefangen. Daneben Onlinemarketing gelernt um noch mehr Menschen zu erreichen. Und dabei festgestellt, daß das von den Meisten nicht ernst genommen wird. Wenn ich von über 10% Renditen spreche, werde ich gleich in die Ecke „Scharlaten“ gestellt. Das macht nicht wirklich Spaß!

Ich habe eine Strategie entwickelt, die seit 27 Jahren 18% pro Jahr liefert. Wenn ich das präsentiere, verdrehen alle ungläubig die Augen.

Ich hätte das so gerne andern beigebracht. Aber wer es nicht glauben will, der hat wohl eine bessere Alternative…

Genauso wie der Kollege vom ZENdepot bereits geschrieben hat – es ist mühsam Menschen einen besseren und schnelleren Weg zeigen zu wollen, wenn alle alles immer umsonst wollen. Man möchte auch selbst an der Sache Freude haben und eine Wertschätzung für seine Leistung bekommen. Nichts anderes ist das für mich.

OK – für mich heißt es damit Ende der Reise. Ich werde meine Aktivitäten, anderen Menschen diese Technik beibringen zu wollen einstellen. Ab 2022 kümmere ich mich wieder mehr um meinen Onlinehandel und um mein Depot und meine Familie. Wie lange ich diesen Blog noch online lasse weiß ich noch nicht. Danach sind jedenfalls meine Konataktdaten weg!

Ciao Leute – war schön mit Euch. Viel Erfolg mit Euren Investments und nicht vergessen:
„Regel 1: Verliere kein Geld. Regel 2: Vergiß niemals Regel 1“

Tasse jetzt kaufen bei AMAZON

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

Über Stefan Eggl 88 Artikel
Stefan Eggl schreibt hier über seine Erfahrungen zum Thema Vermögensaufbau. Er ist überzeugt, dass jeder sein Geld mit den richtigen Investments vermehren kann. Auch Du!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*